Sonntag, 25. Mai 2014

3 days in turkey...

Achtung: liebe Fluggäste...

...der Flug XQ947 nach Izmir ist nun "Ready for Boarding".
Bitte halten Sie Ihre Bordkarten bereit und finden Sie sich am Gate 84 ein!

Ja, Ihr habt richtig gehört, heute ist es soweit! Ich hoffe, Eure Koffer sind gepackt?
Schnappt Eure Bordkarte und ab zum Check-In,
ich nehme Euch für 3 Tage mit in die Türkei!
Das kommt doch gerade richtig, bei diesem Wetter da draußen, nicht wahr!?

Zugegeben, es sind heute wirklich jede Menge Bilder, aber ich konnte mich wirklich nicht entscheiden, welche ich weglassen soll.

Also, lehnt Euch zurück, setzt die Sonnenbrille auf die Nase, holt Euch was kühles zum Trinken und lasst den Urlaubsgefühlen freien Lauf!


Wie Ihr ja wisst, habe ich alles andere als entspannt das Flugzeug 'gen Süden betreten. Aber rückblickend betrachtet war alles halb so wild und ich bin wohlbehalten in Izmir, in der türkischen Ägäis gelandet.


Leider war es kein Urlaub, sondern eine Dienstreise, auch wenn es auf den ersten Blick nicht danach aussieht. Auf dieser Reise habe ich von morgens bis abends zahlreiche Hotelanlagen besichtigt, denn das Wissen darüber brauche ich für meine Arbeit. Auf den Bildern seht Ihr daher auch hauptsächlich Hotels, aber auch ein wenig mehr.



Zum Baden blieb leider gar keine Zeit, lediglich der große Zeh' durfte mal die Temperatur des Mittelmeeres testen. Dafür durfte ich aber super-leckeres Essen genießen! hmmmmm


Begeistert war ich natürlich auch wieder von den üppig wachsenden Blumen und Pflanzen jeglicher Art! Ein Traum! Muss man sich zu Hause ganz besondere Mühe mit den Pflänzchen geben, wachsen Sie dort üppig und prächtig nahezu ohne viel Pflege! Ich hab's genossen!





Betrete ich im Urlaub den Balkon meines Hotelzimmers und kann auf die Weite des Meeres blicken, vielleicht noch mit ein paar Palmen am Strand, dann bin ich glücklich! Auch diesmal eröffneten sich oft wundervolle Ausblicke....



Mein persönliches Highlight war der Besuch von Ephesus, der antiken Stadt! Gigantisch, welche Ausmaße diese Stadt einstmals hatte. Sie beherbergte einst mit dem Tempel der Artemis eines der Sieben Weltwunder.
Immer wenn ich solche antiken Städte (oder besser gesagt die Ruinen davon) besichtige, wünsche ich mir, ich könnte für einen Moment in die Vergangenheit reisen und sehen, wie die Menschen damals dort wohnten, arbeiteten und der Stadt Leben einhauchten.
Einmal in einem typischen Gewand jener Zeit durch die Straßen laufen und die Menschen beobachten...das wär's. Aber leider stand das nicht mit auf meinem Programm!





In einigen besichtigten Hotels gab es für die Gäste riiiiiieeeeesige Wasserparks mit unzähligen Rutschen und sonstigen Wasser-Attraktionen. Da kann einfach nur jedes Kinderherz höher schlagen! 






Als Foto-verrückte rennt man (ich) auch durch die halbe Hotelanlage, nur weil man (ich) einen Sonnenuntergang fotografieren möchte und beim Abendessen auf der Restaurant-Terrasse feststellt, daß dies ohne Fotoapparat etwas schwierig werden könnte..... ;-)
Aber dieser Blick war es doch wohl wert, oder?

Und als Blog-verrückte schaut man (auch ich) natürlich auch auf die Details! Diese bunten Fließen auf einer Restaurant-Terrasse am Meer (übrigens in meinem Lieblingshotel der ganzen Reise) haben es mir sofort angetan!


Einen kurzen Abstecher ins Hinterland haben wir auch gemacht und einer traditionellen Filzerei einen Besuch abgestattet. Hier konnte ich für einen Moment mal das typische, untouristische türkische Leben beobachten.


Na, habt Ihr Lust auf eine Runde im Pool, mit Blick auf's Meer?




Das ist übrigens ein Zimmer vom besagten Lieblingshotel. (Zugegeben, es ist die Suite...inkl. Terrasse mit Whirlpool, auf der man sich fast verlaufen kann...)




Hier ist's nochmal...das auserkorene Lieblingshotel vor Ort. Seht Ihr die genialen Balkone???? Die oberen Etagen haben einen traumhaften Ausblick auf's Meer und die Gäste im Erdgeschoss genießen den privaten Zugang in den herrlichen Pool, der sich gediegen um das gesamte Hotel schlängelt!
Was will man mehr?
Oje, ich komme schon wieder ins Schwärmen....



So, und mit diesem Sonnenuntergang möchte ich mich heute erstmal von Euch verabschieden. Ich hoffe, die kleine Reise hat Euch gefallen und ich konnte Euch vielleicht schon etwas in Urlaubsstimmung bringen.
Wo verbringt Ihr denn dieses Jahr Euren Sommerurlaub?


 Ich wünsche Euch einen schönen, (hoffentlich nicht mehr so regenreichen) Sonntag!
Macht's Euch fein und bis bald
Eure 

                 


Kommentare:

  1. Hallo Julia,
    ich will auch so eine Dienstreise machen *stampfmitdemfuß*
    Wunderschöne Fotos hast du aus der Türkei mitgebracht !
    Dieses Jahr steht bei uns nichts Großes auf dem Programm....wahrscheinlich ein kurzer Städtetrip.
    In deinem Lieblingshotel...ja, da würd ich doch auch sofort einchecken *g*
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder!
    Solche Dienstreisen kenn ich zur Genüge, denn ich habe 17 Jahre lang in der Reisebranche gearbeitet.
    Man wird immer sehr darum beneidet und keiner kann sich vorstellen, wie anstrengend es sein kann, zig Hotels pro Tag bei sengender Hitze zu besichtigen....aber natürlich waren diese Reisen auch toll, keine Frage.
    Auf jeden Fall hast Du in sehr kurzer Zeit, sehr viel gesehen und tolle Bilder davon gemacht!
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,
    sind das tolle Fotos! Die musst Du Deinen Kunden zeigen, da bucht jeder sofort am gleichen Tag. Deine Aufnahmen sind wirklich so ansprechend, wunderschön!
    Ich war einmal vor viiiiiieeelen Jahren in der Türkei, damals in Bodrum, aber ich habe es nicht mehr so farbenfroh in Erinnerung.
    Vielen Dank für die Kurzreise - hat gut getan. ;-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. Julia!!!! Das sind ja wunderbare Fotos, da möchte man direkt ins Flugzeug und ab in den Urlaub.
    Aber ich bin doch gerade erst von Strand und Meer zurück....
    Die Bilder sind klasse, so schöne Details, da hat sich das bisschen Flugangst doch gelohnt, oder?
    Und die Suite, ja, die wäre es...
    Ich habe gerade eine Woche Mallorca gebucht, aber erst für September...freue mich trotzdem schon drauf.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia,

    was für tolle Fotos!
    Da bekomme ich Lust gleich wieder in den Flieger zu steigen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Julia,
    was für wundervolle Bilder Eurer Reise!
    Unglaublich schöne Impressionen und Eurer Hotel war ja der reinste Augenschmaus!
    So hübsch alles!
    Da würd ich aber auch zu gerne mal hinreisen.
    Die Meeresszenen haben mich am meisten beeindruckt....wahrscheinlich bin ich
    einfach reif für die Insel... ;-)
    Danke fürs Zeigen, ....einfach nur toll!!!
    LG, Brigitte ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    oh wow. Was für eine Dienstreise. Ich bin neidisch. Meine waren nie an so einer tollen Umgebung. Wirklich sehr schöne Bilder und der Sonnenuntergang am Strand ist wunderschön getroffen.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Schön daß Du da bist und danke für Deine Nachricht!