Freitag, 19. Juni 2015

Friday-Flower-Day no°11/2015

Hej Ihr Lieben,

war das eine Pracht! Wildblumen wie im Bilderbuch....und ich mittendrin!
Kürzlich,
quasi im Vorbeirauschen mit dem "Sohnemann-Fußballtraining-Tagesmutti-abhol-Mamataxi",
entdeckte ich am Straßenrand ein richtiges Wildblumenparadies.
Kamille, wohin das Auge reicht.....


Und was macht man da als blumenverrückte Hobby-Bloggerin am Steuer ???
Natürlich geistesgegenwärtig eine Vollbremsung einleiten, das Lenkrad rumreißen und das Auto (möglichst noch vor dem Kamillefeld, dafür aber mit quietschenden Reifen) kontrolliert zum Stillstand bringen!
Na logisch!

Bevor jetzt meine Blog-mitlesende Mama mit entsetzter Miene vorm Rechner die Hände über dem Kopf zusammenschlägt, nach dem Telefon greift und sich die passenden Worte für einen angemessenen
"Kind...-wie-verhalte-ich-mich-im-Straßenverkehr-Anpfiff"
überlegt....
hier die tatsächliche, ungefährlichere, Straßenverkehrs-tauglichere, (langweiligere) Variante:

Ich stellte fest und kombinierte, dass ich in zwei Tagen die gleiche Strecke
(Wohnung-Fußballplatz-Tagesmutti-Fußballplatz-Wohnung)
fahren würde und plante dafür im Vorfeld einen kurzen Blumen-Zwischenstopp ein.
Na? Clever oder?! :-)
Und so ist es dann auch geschehen....und das ist das Ergebnis!


Hat sich doch gelohnt, oder?!
Ein üppiger, sommerlicher Blumenstrauß! Genau richtig bei diesem regnerischen Wetter da draußen.
Diesen werde ich jetzt gleich zu Helga und Ihrem "Friday-Flowerday" schicken.
Und für welchen Blumenstrauß habt Ihr heute fast Kopf und Kragen riskiert?
Ich bin gespannt und komme Euch gleich mal besuchen..... 


 Macht Euch ein schönes Wochenende und bis bald,

Eure


               


Kommentare:

  1. Der Strauß ist ein Traum und ein kleines Risiko muss man eben manchmal eingehen ;)
    <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  2. Die erste Variante gefällt mir besser. Hat mehr Action! (Muttis müssen aber auch nicht alles wissen)
    Schön sommerlich, dein Strauß. Dafür hätte ich auch ne Vollbremsung hingelegt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hihi.. was für ein Abenteuer.. äh.. oder auch doch nicht ;)) Die Kamille sieht total entzückend aus in ihrer kleinen Vase. Besonders der Tischläufer hat mein Herz gleich erobert.. gemeinsam so wunderbar sommerlich!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich rieche den Sommer!!!! Ein toller Kamillenstrauss ist für mich der Inbegriff von blauen Himmel. Gelbe Kamille gehört einfach dazu. Und die Farbe deines Tischläufers passt perfekt ::)) Kann ich auch dort am Feldrand ernten ???
    Gruß von
    heiDE

    AntwortenLöschen
  5. Das Ergebnis ist zauberhaft...;-). Dir ein schönes Wochenende und herzlichen Dank für den netten Kommentar! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. der einsatz - wie auch immer - hat sich in jedem fall gelohnt :-)
    wunderschön!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Hi Julia, das mit dem unberechenbaren Stop könnte auch von mir kommen, hab dann aber doch die andere Variante vorgezogen, und hab seit 2 Tagen mein shooting mit den Mohnblumen geplant. Leider war es dann heute am Regnen. Dein Kamillestrauß ist echt schön. Ich mag all die wilden Pflanzen vom Wegesrand.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Und lass uns lieber geplant einen Fotostop einhalten. Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Kamillen, der sieht aber schön aus, das könnte ich auch mal dekorieren.

    Vielen Dank

    Herzlichst Eva
    ich schließe mich den Vorschreiberinnen an.
    ;))

    AntwortenLöschen
  9. Es heißt doch: Augen auf im Straßenverkehr! Wie soll man denn auch sonst die Blumen für den wöchentlichen Freitag entdecken. Deine Entdeckung ist so schön. Ich mag die weißen Blüten mit dem gelben Auge.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Julia,
    da haste clever kombiniert!
    Ein hübsches Sträußlein ist da zustande gekommen!
    Hab ein schönes erstes Sommerwochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das sieht richtig klasse aus liebe Julia! ♥
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Julia,
    das sieht super prächtig aus.
    Dafür hat sich das Bremsen gelohnt.
    Das muss auch Deine Mama sagen.
    Ich habe nur einen Zweig abgeknipst, das war nicht so gefährlich.
    Dir ein schönes Wochenende, Du hast ja jetzt endlich Feierabend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. ...das sieht sehr schön aus, liebe Juli,
    sommerlich frisch...und riecht es auch gesund ;-)?

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Julia,
    Was tut Frau nicht alles....für einen tollen Strauß !
    Das hat sich gelohnt!
    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Es hat sich gelohnt: kein Strauß versprüht mehr Sommerlaune!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Weiß, gelb Silber eine tolle Farbkombi ! Ein toller Strauß, ich liebe Kamille und meine den Duft bis zu mir zu erspüren ! Hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  17. klasse ! ein toller Strauß, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. ... na klar, da ist sie, deine Blog-mitlesende-Mama und ich habe herzlich gelacht - hätte glattweg mit dabei sein können bei Variante 1.
    Also liebe Grüße aus der Oldiecke.

    AntwortenLöschen
  19. Wow, was für ein schöner Strauß!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Schön daß Du da bist und danke für Deine Nachricht!