Freitag, 27. Dezember 2013

Orangenduft liegt in der Luft...

... und auch eine Prise Zimt & Nelken !


Hej Ihr Lieben,

nun sind die Weihnachtsfeiertage schon wieder vorbei. Es ist verrückt. Wochenlang bereitet man sich darauf vor, plant, besorgt, bastelt...(wenn man nicht gerade krank auf'm Sofa liegt) und dann verfliegen die Tage wie im Fluge...

Ich hoffe Ihr konntet sie besinnlich im Kreise Eurer Familien mit leckerem Festtagsessen und liebevollen Geschenken und vor allem mit viel, viel Zeit & Ruhe genießen.

Wir haben einen gemütlichen Heiligabend verlebt und auch der Weihnachtsmann hat es sehr gut mit uns gemeint.

Besonders schön ist, daß trotz einiger Entfernung bei uns mal wieder die ganze Familie zusammengekommen ist!
Das schönste Weihnachtsgeschenk...alle seine Lieben in der Nähe zu wissen!!!


 Heute möchte ich Euch mal ein paar Bilder von den Duftkerzen zeigen, die ich dieses Jahr als Geschenk gemacht habe.
Die Idee stammt nicht von mir. Auf irgendeinem Blog oder in einer Zeitschrift (ich weiß es nicht mehr genau) hatte ich letztes Jahr diese Idee gesehen und seitdem fleißig Kerzenreste gesammelt.


Zuerst habe ich große Orangen ausgehöhlt und anschließend Kerzendocht an kleinen Holzspießen befestigt. (Achtung: Der Kerzendocht hat eine Brennrichtung, die es zu beachten gilt!...war mir vorher völlig unbekannt)


Danach werden die Kerzenreste im Wasserbad geschmolzen. Etwas Zimt habe ich noch als Zugabe beigefügt. Wenn sich alle Kerzenreste verflüssigt haben, Wachs einfach in die Orangen schütten, Holzspieße über zwei Gläser lagern und Kerzendocht eintauchen. Nun ist Geduld gefragt!


 Als nächsten Schritt wurden die Schalen mit verschiedenen Mustern aus Nelken verziert. Ein fantastischer Weihnachtsduft aus Orangen, Zimt und Nelken ist dabei absolut garantiert.


Und so wurden die kleinen Schmuckstücke dann übergeben.


Jetzt hoffe ich natürlich nur noch, daß sie auch gut brennen und einen angenehmen Duft versprühen.

~   *   ~

So, das war's heute von mir! Ich melde mich bald wieder, denn schließlich muß ich ja noch meinen 12tel-Blick aktualisieren...

Liebe Grüße schickt Euch,

Eure Julia

Kommentare:

  1. Hallo liebe Julia,
    was für eine schöne und gut riechende Idee.
    Ich sammel auch immer Wachsreste, gieße diese dann aber in alte Gefäße...
    Aber Deine Idee ist mal was ganz Neues.
    Dir ein schönes Wochenende und ich hoffe, Du bist wieder ganz fit???
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    das ist eine geniale Idee,merk ich mir gleich mal fürs nächste Fest!
    Ich wünsch dir einen guten Rutsch und ich freu mich aufs neue Bloggerjahr hier mit dir!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julia,
    Was für eine Tolle idee,
    Ich bin ein totaler Fan von Orangen ich könnte sie grad jetzt in der Jahreszeit nur noch Essen und der duft.
    Ganz tolle idee, hab so was ähnliches gemacht natürlich nicht so profisonell wie du.

    AntwortenLöschen

Schön daß Du da bist und danke für Deine Nachricht!