Freitag, 20. September 2013

Friday Flowerday n°10 ~special edition~

Hej Ihr Lieben!

Meine Güte ist das schon wieder lange her, daß ich mich hier zu Wort gemeldet habe. Eine unbeabsichtigte Zwangspause. Aber es gab auch so viel zu tun.


Ich danke Euch erstmal für Eure lieben Worte und Glückwünsche für unser Schuleingangskind.
Wie ich gemerkt habe scheine ich ja mit meinen Gedanken nicht allein zu sein.
Naja...Mama's eben! ;-)
Nach anstrengenden und Kräfte zehrenden zwei Wochen hat sich mein Großer jetzt gut in der Schule eingelebt und geht nicht mehr mit Tränen, sondern mit einem Lachen auf den Lippen, in die Schule. Das gleiche gilt jetzt auch für mich auf meinem Weg zur Arbeit, denn eine große Last und Sorge ist von mir gefallen!


Seit Montag wird nun auch mein kleiner Sohnemann bei der Tagesmutti eingewöhnt. Auch für ihn startet ein neuer Lebensabschnitt! Eine wundervolle Kindergartenzeit beginnt.... glücklicherweise fällt ihm die Umstellung nicht schwer und er freut sich jeden Tag auf seine liebe "Onna".   


Tja und der Alltag läuft so heimlich vor sich hin, die Arbeit, der Haushalt...naja...Ihr kennt das ja sicher. Und eh man sich versieht, ist schon wieder Herbst geworden.


Herbstlich geht es heute auch bei meinem Freitags-Blumenstrauß zu. (Wenn Ihr noch mehr Blumen bestaunen wollt, schaut einfach mal bei Holunderblütchen C * L * I * C * K vorbei.) 


Einige der heute gezeigten Blumen haben eine besondere eigene Geschichte.

Die Astern, zum Beispiel, standen Anfang der Woche auf dem Geburtstagstisch vom größten Mann im Haus
(ich schreibe jetzt aus Höflichkeit nicht ÄLTESTEN Mann im Haus).
;-)
Ich mag Astern sehr gerne. Sie sind für mich ein typischer Herbstbote.


Und weil ich grad schon von Herbst gesprochen habe, zeige ich Euch noch als kleine Zugabe ein paar herbstliche Ausblicke auf unseren Balkon.

          

             

                     

Es geht ja heute nun mal total Blumen-lastig zu. Daher finde ich, das folgende Bild muß hier einfach noch mit rein.
(Sorry für die schlechte Qualität...ist ein Handyfoto im Dämmerlicht nach Mitternacht...)

Erst habe ich überlegt, ob ich es am Montag zu Miriams "Fundstück der Woche" zeige und einfach mal in
"Fangstück der Woche" umbenenne.

Alles klar?


?? FANGSTÜCK ??
Hääää??

Ja, Ihr habt richtig gelesen. Und schuld dran ist nur meine liebe Arbeitskollegin, die es nicht lassen konnte, Ihren Braut-Wurfstrauß direkt und ohne Umwege in meine Arme zu schießen!

Tja, nun stehe ich da mit dem gefangenen Brautstrauß und überlege, wie ich aus der Nummer wieder raus komme... ;-)


 Ihr seht, das Leben steckt voller Überraschungen...und manchmal kommen Sie eben auch verpackt als Blumenstrauß!


Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende!
Ich werde leider komplett durcharbeiten...:-(

Herzliche Grüße,

Eure Julia


Kommentare:

  1. Hallo Julia,

    schöne Fotos. Ich liebe Astern auch sehr.
    Hab ein tolles Wochenende?
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia, wunderbare Herbstdeko. So richtig heimelig. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Herbstblumen! Was wollte Dir Deine Kollegin damit sagen? Sollst Du jetzt noch einmal heiraten? Solltest Du ihn eigentlich weiterwerfen? Oder bist du die Einzige, die einen schönen Strauß zu schätzen weiß? Fragen über Fragen....
    Herzlich, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin,
      ich "durfte" den Brautstrauß nur mit fangen, weil ich nicht verheiratet bin. Das ist ja so Tradition, daß alle unverheirateten Frauen sich aufstellen und die Braut den Strauß rückwärts in die Menge wirft. Tja, und wer fängt, der ........
      (hat den Schlamassel an der Backe. ;-)

      Löschen
  4. Hallo liebe Julia,
    ja was sagt uns der Brautstraußwurf, du wirst jetzt deinen Liebsten heiraten müssen, lach......
    Deine Blumen sind sehr schön,mir gefallen Astern auch sehr gut.
    Wie schön, dass dein Schulkind gerne zur Schule geht und es mit dem Kindergartenkind auch klappt.
    So kannst du beruhigt deiner Arbeit nachgehen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  5. Die Astern, die ja eigentlich etwas "Bäuerliches" haben, sehen vor der dunklen Wand und dem Silbertablett richtig edel aus !!!
    Viele herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Julia,
    ich mag Astern auch sehr gerne, habe letzten Freitag gar nicht beim FF-Day mitgemacht...
    Da bewundere ich jetzt umso lieber Deine Blumen.
    Zu Deiner Frage mit der Glasbox.
    Schau mal bei Wohnideen24 rein. Dort gibt es sie in zwei Größen.
    Eileen hilft Dir bestimmt gerne weiter.
    Hab einen schönen Tag und genieß es, dass Deine Jungs im Moment mit ihrer Situation so glücklich sind.
    Liebe Grüße
    Ncole

    AntwortenLöschen

Schön daß Du da bist und danke für Deine Nachricht!